Preview Mode Links will not work in preview mode

Jun 15, 2018

Das ist eine Woche, die ziemlich typisch für das Chaos im internationalen System ist: Zuerst demoliert Donald Trump den G 7-Gipfel der westlichen Verbündeten und erklärt den engsten Nachbarn und Verbündeten wirtschaftspolitisch den Krieg. 48 Stunden später ist er der größte Freund des nordkoreanischen Herrschers...


Jun 15, 2018

Die WM hat mit einem 5:0-Sieg von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien begonnen. Josef Redl und Alfred Tatar diskutieren mit NZZ-Korrespondentin Meret Baumann und dem Sportwissenschaftler Johannes Uhlig nicht nur dieses Resultat.

Johannes Uhlig glaubt, dass die spanische Mannschaft eigentlich gut auch ohne Trainer...


Jun 13, 2018

Mit der Schließung von Moscheen löst die Regierung heftige Reaktionen aus. Zielt die österreichische Bundesregierung einen nationalen Schulterschluss gegen den Islam, wenn sie Moscheen auflöst und Geistliche ausweist? Die Regierungsmitglieder bestreiten natürlich diesen Vorwurf, wir werden versuchen zu klären, was...


Jun 8, 2018

Bernhard Pörksen ist Medienwissenschaftler und lehrt an der Universität Tübingen. Sein Buch "Die große Gereiztheit. Wege aus der kollektiven Erregung" erschien dieses Jahr. Im Wiener Stadtgespräch vom 15. Mai diskutiert er seine zentralen Thesen mit Peter Huemer: Welche Probleme in der...


Jun 8, 2018

Am 14. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Josef Redl und Alfred Tatar diskutieren in den kommenden Wochen mit wechselnden Gästen über Fußball. Jeden Freitag um 14 Uhr gibt es eine neue Episode.

In der ersten Folge erzählt Alfred Tatar, wie schlecht er auf die Junioren-WM 1983 vorbereitet war....