Preview Mode Links will not work in preview mode

Jan 31, 2018

Der Skandal um den niederösterreichischen FPÖ-Kandidaten Udo Landbauer und das antisemitische Liederbuch der Burschenschaft Germania hat die Debatte um die Beziehung der FPÖ zu rechtsextremen Gruppen erneut entfacht.

Um eine Innenansicht zu gewähren, wie die ÖVP mit dem Koalitionspartner umgeht, ist ÖVP-Abgeordneter Martin Engelberg zu Gast beim FALTER Radio mit Raimund Löw. Wird die FPÖ ihre Geschichte aufarbeiten? Darüber diskutieren sie mit FALTER-Chefredakteur Florian Klenk und Politikredakteurin Barbara Tóth.

Außerdem: eine Einordnung des Wien-Besuchs des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán durch Ungarn-Spezialist Gregor Mayer (Der Standard).