Preview Mode Links will not work in preview mode

Feb 23, 2018

Das heutige FALTER Radio ist der Österreichischen Nationalbibliothek gewidmet. Einen Marktplatz der Erinnerung nennt der Schriftsteller Doron Rabinovici bei seiner Jubiläumsrede die altehrwürdige Institution. Rabinovici spricht über die Welt der Bücher als Ort der Vielsprachigkeit und der Weltoffenheit, immer wieder im Kontrast zu reaktionären Zeiten. Er erinnert an die Auswirkungen Bücherverbrennung der Nazis und die Symbolbedeutung des Heldenplatzes in Wien, an dem Hitler 1938 seinen Einzug gefeiert hat und der in der jüngsten Vergangenheit wiederholt von der demokratischen Zivilgesellschaft für sich in Anspruch genommen wurde.

Doron Rabinovicis Rede wurde am 25. Jänner 2018 bei der Eröffnung der 650. Jubiläumsausstellung der Österreichischen Nationalbibliothek gehalten und exklusiv dem FALTER Radio zur Verfügung gestellt.