Preview Mode Links will not work in preview mode

May 3, 2019

Rechtsum marsch? So stellen sich die nationalistischen Demagogen die Zukunft in Europa vor. Welche Strategien verfolgen rechtsrechte Parteien im EU-Wahlkampf? Journalisten aus Ungarn, Italien und Österreich berichten im Rahmen einer internationalen Medienkooperation, an der auch der FALTER beteiligt ist.

Zu hören: Marton Gergely von der ungarischen Wochenzeitung HVG, Jacopo Zanchini von der italienischen Wochenzeitung Internazionale und FALTER-Chefreporterin Nina Horaczek.

Das Gespräch wurde teilweise in englischer Sprache geführt.

Das Recherchenetzwerk "Europe's Far Right" wurde mit dem Concordia-Journalistenpreise in der Kategorie Pressefreiheit ausgezeichnet. Lesen Sie die Rede von Marton Gergely vom 29. April 2019 online: https://www.falter.at/archiv/wp/nina-horaczek-erhaelt-concordia-journalistenpreis-in-der-kategorie-pressefreiheit 

Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis