Preview Mode Links will not work in preview mode

Mar 14, 2018

Der Amoklauf eines afghanischen Flüchtlings letzte Woche in Wien macht vielen Angst. Über die Kriegssituation in Afghanistan, Traumatisierung und Gewalt diskutieren der Afghanistanexperte Saraj Rasuly, die Journalistin Barbara Coudenhove-Kalergi, Flüchtlingskoordinator Peter Hacker und FALTER-Redakteur Lukas Matzinger, der im aktuellen FALTER recherchierte, warum der mutmaßliche Täter Jafar S. nicht in Schubhaft kam.

Außerdem: FALTER-Chefredakteur Florian Klenk spricht über seine Rechercheergebnisse rund um Kicklgate, die rechtsrechte Affäre im Innenministerium und erklärt, wie der Geheimdienstskandal die österreichische EU-Präsidentschaft im zweiten Halbjahr jetzt schon belastet.

Lesen Sie "Der Coup" von Florian Klenk und "Das angebliche U-Boot" von Lukas Matzinger im aktuellen Falter 11/18 online: https://www.falter.at/falter/